Von Oma inspiriert: Clasp Bags feiern ihr Trend-Revival

Quelle

Reißverschluss, Druckknöpfe oder Magneten sind die typischen Verschlüsse von Handtaschen – doch jetzt feiern Clasp Bags mit Knipsverschlüssen ihr Revival.

Clasp Bags: der Trend

Clasp Bags erinnern auf den ersten Blick an Geldbörsen mit Knipsverschluss à la Oma: Damals bestanden sie meist aus Leder oder Stoff, jetzt verleihen ihnen Pailletten, Strasssteine oder Perlen ein edles Upgrade. Es gibt aber auch Taschen in Clutch-Form, wie von Sophie Hulme. Auch Max Mara setzte in der vergangen Saison bereits auf die Tasche mit Granny-Charme und gab ihr durch feinen Brokat-Stoff einen klassischen Anstrich. Mittlerweile gibt es aber auch günstige Modelle zum Shoppen bei Zara, Asos und Mango.

So kombinieren wir Clasp Bags

Für die heißen Sommertage tragen wir ein weißes Off-Shoulder-Kleid, Espadrilles zum Schnüren und eine Sonnenbrille mit gelbgefärbten Gläsern zur Statement-Tasche.

Quelle

„Rainbow Colours Bag“: Die Tasche von Etro ist ein absolutes Must-have!

Quelle

Gegen Ende des Jahres wird es nochmal knallig, zumindest was die Accessoires von Etro angeht. In der Herbst/Winter-Taschen-Kollektion präsentiert sich das italienische Label nämlich in schönen kraftvollen Farben.

Ob Orange, Gelb, Pink oder Violett: Alle „Rainbow Colours Bag“ sind mit dem E-Logo in Form einer goldenen Schnalle und einem bunten, von Hand bestickten Schulterriemen versehen.

Etro-Chic: Die „Rainbow Colours Bag“ ist auch im typischen Paisley-Muster erhältlich

Neben den Eyecatcher-Farben wird das Must-have des Herbstes ebenso im typischen Etro-Look erhältlich sein. Also dem unverkennbaren Paisley-Muster. Kombiniert wird der Print mit knallig-bunten Leder-Partien.

Handtaschen-Arten

 Quelle

Ob Klassiker oder Trend-Piece, groß oder klein, chic oder ausgefallen – Handtaschen sind aus dem Leben einer Frau nicht wegzudenken. Sie sind nicht nur ein modisches Accessoire, sondern auch ein Statement, das mehr über ihre Trägerin verrät, als du vielleicht denkst…

Henkeltasche

Der Klassiker unter den Handtaschen ist die Henkeltasche – sie wird entweder über der Schulter, in der Armbeuge oder in der Hand getragen und kann aus den verschiedensten Materialien wie Leder, Stoff, Bast oder Kunstleder sein.

Ob in schlichten, gedeckten Tönen oder in knalligen Statement-Farben, mit Print oder in Animal-Optik: Es gibt unendlich viele Modelle.

Clutch

Balenciaga - Clutch Navy Clip Small aus Canvas und Leder
BALENCIAGA
Balenciaga – Clutch Navy Clip Small aus Canvas und…
315,00 €

Eine Clutch ist der perfekte Begleiter für den Abend: Diese kleinen, meist henkellosen Handtaschen bieten Platz für das Wichtigste und sind dank ihrer handlichen Größe besonders elegant.

Back details. New outfit post up on the blog. Wearing @nomianyc from @my_chameleon ✖️

A post shared by SARA DONALDSON (@harperandharley) on

Clutches trägt man in der Hand oder unter den Arm geklemmt – manche kommen auch mit Trägern oder Ketten zum Abnehmen daher, falls du dann doch einmal die Hände frei haben möchtest. Ob glamouröse Abendveranstaltung, Party oder Hochzeit: Für jede Gelegenheit findet sich ein Modell, das genug Platz für alles Wichtige bietet, deinem Look aber nicht die Show stiehlt.

Shopper

Du bist den ganzen Tag unterwegs und brauchst eine Handtasche, die sich deinen Bedürfnissen perfekt anpasst? Dann ist ein Shopper das Richtige für dich – er bietet ausreichend Stauraum und bringt mit vielen Innen- und Außenfächern Ordnung in deinen Alltag.

Umhängetasche

Kleiner als eine klassische Handtasche, weniger formell als eine Clutch: Umhängetaschen kannst du lässig über der Schulter oder als Crossbody-Bag tragen und hast die wichtigsten Dinge immer bei dir. Perfekt für den Shopping-Trip am Wochenende oder legere Events. Beim Ausgehen sind Umhängetaschen der perfekte Begleiter: Sie verleihen deinem Look einen lässigen Touch und halten dir die Hände frei.

Tome + Saint Laurent + J Brand. 👌

A post shared by SARA DONALDSON (@harperandharley) on

Wer kein Fan von immer gleichen Outfits ist, greift zu Statement Straps, also aufwändig verzierten Umhängeriemen. Es gibt sie in jeder Stilrichtung – ob im Bohemian Look, mit Blumenapplikationen oder einfach nur in verschiedenen Farben – sodass garantiert jeder fündig wird. Um sie problemlos austauschen zu können, sind sie meist mit Schnallen oder Haken versehen.